Begrüßung der neuen Schüler und Lehrkräfte

Gleich um 8.00 Uhr zum Schulbeginn trafen sich alle Schülerinnen und Schüler sowie alle Lehrerinnen der Grundschule Schönwald am Dienstag in der Aula, um die „Neuen“ zu begrüßen und herzlich in die Schulfamilie aufzunehmen. So wurden alle Kinder der 1. Klasse vorgestellt. Aber auch die neuen Lehrerinnen Frau Gudrun Müller und Frau Cornelia Fidel  wurden von Schulleiterin Simone Reitmeier an der Schule willkommen geheißen. Gemeinsam sangen alle ein Willkommenslied und widmeten sich dann dem Jahresmotto „Sauberkeit und Höflichkeit“, das in diesem Schuljahr im Mittelpunkt stehen soll.

 

 

 

 

 

 

 

Begrüßung der neuen Schülerinnen und Schüler mit Geschenkübergabe

Am heutigen Mittwoch begrüßte Herr Bürgermeister Jaschke herzlich die neuen Schülerinnen und Schüler an der Grundschule in Schönwald und wünschte ihnen für den nun beginnenden aufregenden Lebensabschnitt alles Gute. Auch Herr Zatschka von der Polizei hieß die Kinder, die ihn schon aus der Kindergartenzeit kannten, willkommen und überreichte ihnen leuchtende Westen, damit sie von den anderen Verkehrsteilnehmern gut gesehen werden können. Weiterhin brachte Herr Schneider von der Sparkasse in Schönwald eine reich gefüllte Geschenktasche für jedes Kind mit, die unter anderem einen Umhang mit Reflektoren und eine Schere enthielt. Marktbereichsleiter Alexander Greim und Frau Garder von der VR-Bank schenkten allen Abc-Schützen tolle Malkästen für den Kunstunterricht.

Überaus reich beschenkt stellten sich alle für ein Foto auf.

Im Bild zu sehen von links nach rechts: Herr Zatschka von der Polizei, Klassenleiterin Simone Zitzlmann,  Herr Schneider von der Sparkasse, Herr Bürgermeister Jaschke, Frau Garder und Herr Greim von der VR-Bank, Rektorin Simone Reitmeier

 


 

Schulkreis 2017

 

Das Schuljahr ist vorüber. Am vorletzten Schultag wurde aus diesem Grund wie schon Tradition an der Grundschule Schönwald ein Schulkreis veranstaltet. Viele Eltern und Großeltern kamen zu Besuch, um daran teilzunehmen. Alle Klassen hatten mit ihren Lehrerinnen Beiträge einstudiert. Vom Gedicht, über Lieder bis hin zum Rap kam alles dabei vor. Außerdem wurden die Kinder mit Ehrenurkunden bei den Bundesjugendspielen geehrt und alle, die das deutsche Sportabzeichen errungen haben. Von den Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen wurde sich gebührend verabschiedet sowie von zwei Lehrerinnen, die die Schule verlassen. Frau Zimmermann und Frau Sack werden ab September nicht mehr an der Grundschule Schönwald unterrichten. Wir wünschen ihnen und den Kindern, die unsere Schule verlassen alles erdenklich Gute!

 

 

 

 

„Unsere Ehemaligen“ Frau Gebhardt, Frau Schlecht und Frau Burghardt

32 Schülerinnen und Schüler mit deutschem Sportabzeichen

Verabschiedung von Frau Sack und Frau Zimmermann

Die Kinder mit Ehrenurkunden bei den Bundesjugendspielen

Muttertag 2017

In der Woche vom 08.05. bis 12.05 2017 herrschte in allen Klassen der Grundschule Schönwald große Betriebsamkeit. Da wurde gemalt, gebastelt und auswendig gelernt für den bevorstehenden Muttertag.

Alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Schönwald wünschen ihren Müttern von ganzem Herzen alles Gute zum Muttertag!