Kunstbetrachtung der Klasse 2A – Wassily Kandinsky

Im Rahmen des Jahresmottos „Kunst und Kinder“, das auch das Thema des Schönwalder Wiesenfestes 2018 sein wird, haben sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2A zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Reitmeier mit dem Künstler Wassily Kandinsky beschäftigt. Einige seiner Bilder der abstrakten Kunst wurden genau betrachtet und besprochen. Danach gestalteten die Kinder eigene Werke aus geometrischen Formen. Hier einige Impressionen:

 

„Naturkunst“ nach Andy Goldsworthy

Unter dem Motto „Kunst und Kinder“, das auch das Thema des Schönwalder Wiesenfestes 2018 ist, hat sich die Klasse 4A zusammen mit ihrer Kunstlehrerin Cornelia Fidel mit dem zeitgenössischen Künstler Andy Goldsworthy  und seinen Arbeiten beschäftigt. Er wurde 1956 geboren, lebt in Schottland und  ist ein Künstler, der in der Natur vorkommende Materialien zur Erstellung seiner meist schnell vergänglichen Werke einsetzt und diese mit Hilfe der Fotografie dokumentiert. Goldsworthy gilt als einer der wichtigsten Vertreter der Natur-Kunst, einer Variante der Land Art. Auch die Schülerinnen und Schüler verwendeten selbst gesammelte Naturmaterialien und ordneten diese ideenreich zu Bildern an. Anschließend wurde alles fotografisch festgehalten. Hier die tollen Ergebnisse!