Mathematik-Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ 2017

Auch in diesem Schuljahr nahmen wieder 30 Schüler der GS Schönwald aus den 3.und 4. Klassen am Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ des Instituts für Mathematik der Humboldt-Universität zu Berlin teil. In 60 Ländern weltweit findet dieser Wettbewerb statt. Die Schüler mussten in 75 Minuten 24 Aufgaben bearbeiten, die sich mit geschicktem Kombinieren, einer kleinen Rechnung, einer Portion Logik, dem Erkennen von Zusammenhängen und Widersprüchen oder gutem Vorstellungsvermögen lösen lassen.

Teilnehmer der Klasse 4B

Teilnehmer der Klasse 4A

Bei der Siegerehrung wurden an jeden Teilnehmer Urkunden und kleinere Preise verliehen. Für den „weitesten Känguru-Sprung“ (d. h. die größte Anzahl aufeinanderfolgender richtig gelöster Aufgaben) bekam die Schulsiegerin Eva Rogler ein T-Shirt.

Teilnehmer der Klasse 3A

Kommentar verfassen