Sporttag der 4. Klassen in Asch

Am letzten Schultag vor den Pfingstferien nahmen die beiden 4. Klassen der Grundschule Schönwald an einem Sporttag an der Partnerschule Základní škola a mateřská škola in Asch teil. Bei herrlichem Sommerwetter absolvierten die Schülerinnen und Schüler verschiedenste leichtathletische Übungen. Eine tolle Vorbereitung auf die Bundesjugendspiele und das Deutsche Sportabzeichen, das die Schönwalder Kinder in der Schule ablegen können.

 


Grundschule Schönwald zu Besuch im ROGG-IN

Verteilt auf zwei Schultage fuhren alle Kinder der Grundschule Schönwald nach Weißenstadt ins ROGG-IN, dem pädagogisch-poetischen Informationszentrum für Roggenkultur im Fichtelgebirge. Am Dienstag, dem 30.05.17 erfuhren die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen viel Wissenswertes über Roggen. Am darauffolgenden Mittwoch waren die Kinder der 3. und 4. Klassen an der Reihe. Auf 300 m² im Inneren und ca. 1300 m² Außenbereich konnten die Schönwalder Schüler das Thema „Roggen – Das Gold der Region“ auf vielfältige Weise erleben. Mit einer Rallye, bei der sie viele Fragen rund um den Roggen beantworten mussten, wurden es zwei sehr informative Tage, die das Jahresprojekt „Energie erleben“ der Grundschule Schönwald bereicherten. Vollkorn als Energiespender und wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung wurde nicht nur durch den Besuch des Informationszentrums ins Bewusstsein der Kinder gerückt, sondern auch durch die tolle Verkostung, die den Kindern im Pema Concept Store geboten wurde. Auch für einen Spaziergang zum Weißenstädter See blieb noch genügend Zeit.

Ein herzliches „Vergelt´s Gott“ für das Sponsoring durch den Rotary Club und die Firma Pema!


Radfahrprüfung der 4. Klassen im Mai 2017

Endlich geschafft!!!

Alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Schönwald haben die Radfahrprüfung bestanden. Martin Zatschka, der Verkehrserzieher der Polizei Selb, hat allen im Mai die Prüfung abgenommen. Nach etlichen Theoriestunden im Unterricht und einer dazugehörigen schriftlichen Prüfung übten die Kinder auf dem Verkehrsübungsplatz der Grundschule Schönwald fleißig unter Anleitung von Herrn Zatschka das Anfahren vom Straßenrand, das Abbiegen, das Vorbeifahren an Hindernissen und vieles mehr.

Nach der absolvierten Prüfung stand als krönender Abschluss noch das Fahren im Realverkehr auf dem Programm. Zusammen mit Polizist Zatschka und Lehrerin Karin Uhl erprobten die Schülerinnen und Schüler ihre erlernten Kenntnisse im Straßenverkehr. Ab jetzt dürfen sie alleine auf der Straße fahren.

Herzlichen Glückwunsch!

Gesundes Pausenfrühstück der Klasse 1/2B

Am Mittwoch, dem 17.05.2017 richteten die Eltern der Klasse 1/2B der Grundschule Schönwald ein gesundes Pausenfrühstück für alle Klassen aus. Unter dem Motto „Wanderfrühstück“ gab es eine leckere Brotzeit mit vielen gesunden Nahrungsmitteln. Liebevoll dekoriert und mit Wanderutensilien versehen wurde der Mehrzweckraum der Schule. Ein besonderer Hingucker war der Brezenbaum, den die Eltern mitgebracht hatten. Alle kamen in Tracht gekleidet und versorgten die Schülerinnen und Schüler mit selbstgemachten Obst- und Gemüsespießen, Fruchtquark und vielen weiteren Köstlichkeiten.

Vielen Dank an die fleißigen Helfer und dem „Schönwalder Markt“, der wie schon oft das Pausenfrühstück mit einer großzügigen Spende unterstützte!


Fahrt nach Franzensbad mit Kindern unserer Partnerschule aus Asch

Die Kinder der Klassen 2A und 2B der Grundschule Schönwald erlebten einen tollen Vormittag zusammen mit Partnerschülern aus Asch in Franzensbad. Wie schon seit etlichen Jahren pflegt die Grundschule Schönwald ihre Partnerschaft mit der Základní škola a mateřská škola Aš. Gemeinsame Ausflüge und Unternehmungen sind fester Bestandteil der Jahresplanung beider Schulen.

So fuhren am Dienstag, dem 16.05.2017  19 Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse aus Schönwald nach Asch. Dort stiegen die Kinder aus der 2. Jahrgangsstufe aus Asch mit ihren Lehrerinnen in den Bus. Weiter ging die Fahrt nach Franzensbad. Nach einem Spaziergang durch den Kurpark und Besichtigung einiger Sehenswürdigkeiten fuhren die Kinder gemeinsam mit einer Bimmelbahn zum See „Klein-Amerika“. Hier besuchten sie einen Kleintierzoo und machten gemütlich Brotzeit. Nach der Rückfahrt durch den Kurpark erhielten alle noch warme Oblaten zum Kosten. Kurz nach 12.00 Uhr kamen alle wohlbehalten wieder in der Schule Schönwald an und hatten eine Menge von ihrem Ausflug zu erzählen.

Muttertag 2017

In der Woche vom 08.05. bis 12.05 2017 herrschte in allen Klassen der Grundschule Schönwald große Betriebsamkeit. Da wurde gemalt, gebastelt und auswendig gelernt für den bevorstehenden Muttertag.

Alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Schönwald wünschen ihren Müttern von ganzem Herzen alles Gute zum Muttertag!

Mathematik-Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ 2017

Auch in diesem Schuljahr nahmen wieder 30 Schüler der GS Schönwald aus den 3.und 4. Klassen am Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ des Instituts für Mathematik der Humboldt-Universität zu Berlin teil. In 60 Ländern weltweit findet dieser Wettbewerb statt. Die Schüler mussten in 75 Minuten 24 Aufgaben bearbeiten, die sich mit geschicktem Kombinieren, einer kleinen Rechnung, einer Portion Logik, dem Erkennen von Zusammenhängen und Widersprüchen oder gutem Vorstellungsvermögen lösen lassen.

Teilnehmer der Klasse 4B

Teilnehmer der Klasse 4A

Bei der Siegerehrung wurden an jeden Teilnehmer Urkunden und kleinere Preise verliehen. Für den „weitesten Känguru-Sprung“ (d. h. die größte Anzahl aufeinanderfolgender richtig gelöster Aufgaben) bekam die Schulsiegerin Eva Rogler ein T-Shirt.

Teilnehmer der Klasse 3A

Osterandacht und Osterkreis

Am letzten Tag vor den Osterferien feierten alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen sowie vielen Eltern, Großeltern und Verwandten eine Osterandacht in der Aula der Schule. Frau Pfarrerin Herold stimmte alle auf das bevorstehende Osterfest ein. Im Anschluss daran gestalteten alle Klassen einen abwechslungsreichen und kurzweiligen Osterkreis mit Liedern, Geschichten und Gedichten, die im Unterricht einstudiert wurden. Schließlich kam noch der Osterhase und brachte allen Kindern eine kleine Süßigkeit.