Wichtige Elterninformation

Sehr geehrte Eltern!

Die Pfingstferien nahen und hinter uns liegen die ersten Wochen einer etappenweisen Schulöffnung. Unsere Erfahrungen zeigen, dass sich alle Schülerinnen und Schüler vorbildlich an die neue Situation angepasst haben und alle Hygienevorschriften bestens eingehalten wurden. Ein großes Lob an dieser Stelle an alle Kinder!

Nach den Pfingstferien ab dem 15.06.2020 ergeben sich erneut andere Gegebenheiten. Hierzu im Folgenden die wichtigsten Informationen für Sie aus dem Kultusministerschreiben vom 22.05.2020. Genauere Ausführungen die Grundschule Schönwald betreffend erhalten Sie gesondert.

Hinweis auf Padlets

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Vorschulkinder sowie der Klassen 1A und 2A!

Nutzen Sie das Zusatzangebot der Padlets für Ihre Kinder. Hier finden Sie viele hilfreiche und interessante Informationen und Übungsmöglichkeiten, um in den kommenden Wochen Ihr Kind weiterhin gut zu fördern und zu unterstützen. Die entsprechenden Links dazu haben Sie bereits von Frau Pausch, Frau Zitzlmann oder Frau Reitmeier erhalten.

Brückenbau der Klasse 3A

Eine Aufgabe zum Tüfteln bekamen die Kinder der Klasse 3A von ihrer Heimat- und Sachunterrichtslehrerin Frau Dietz für das Lernen zuhause. Sie sollten Brücken aus Papier bauen und deren Tragfähigkeit mit Hilfe von Büchern testen. Stolz präsentieren hier einige „Ingenieure“ ihre erstaunlichen Ergebnisse.

Vorgehensweise bei Verdachtsfällen

Für etliche Schülerinnen und Schüler hat der Präsenzunterricht wieder begonnen. Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat den Umgang mit Verdachtsfällen bei Schulkindern konkretisiert. Wir bitten alle Eltern und Erziehungsberechtigten um Einhaltung dieser Vorgehensweisen zum Schutze aller, danken herzlich für Ihr Verständnis und wünschen weiterhin beste Gesundheit.

Notbetreuung in den Pfingstferien

In den Pfingstferien wird eine Notbetreuung eingerichtet. Hierzu muss bis Montag, 25.05.2020 das Formular ausgefüllt und in den Schulpostkasten geworfen werden. Wichtig dabei ist, dass die benötigten Werktage und die entsprechenden Uhrzeiten genau angegeben werden. Die Schulleitung wird dann telefonisch Kontakt aufnehmen.

Gerüstbauen – Bauen und konstruieren

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2A haben in der vergangenen Woche die Aufgabe gehabt, im Heimat- und Sachunterricht Klettergerüste zu konstruieren und mit Knete, Zahnstochern oder eigenen Baumaterialien zu bauen. Der Kreativität war dabei keine Grenze gesetzt. Hier wurden auch reichlich Erfahrungen zur Stabilität von Bauten gemacht. Die Ergebnisse, die selbst fotografiert und per Mail an die Klassenleiterin geschickt wurden, können sich sehen lassen.

Experimentieren beim Homeschooling

Großen Spaß am Homeschooling hatten die Kinder der 2. Klasse. Mit Bausteinen sollten sie Versuche zur Standfestigkeit von Gebäuden machen. Angelehnt an das Märchen der „Drei kleinen Schweinchen“ mussten sie „husten und pusten“, um die Gebäude zum Einsturz zu bringen. Bei vielen bestätigten sich die Vermutungen, die vor dem eigentlichen Experiment angestellt wurden. Sogar Mimi-Maus und ein Föhn halfen dabei. Höhe des Gebäudes, der Verbund der Steine und das Fundament als entscheidende Faktoren wurden schnell erkannt.

Erinnerung für die Eltern der Viertklässler

Liebe Eltern der Viertklässler,

bitte denken Sie an die Termine zur Anmeldung an den weiterführenden Schulen und des Probeunterrichts:

18.05. – 22.05.2020 Anmeldewoche an den weiterführenden Schulen

Nutzen Sie die Online-Anmeldeverfahren!

Wenn Sie Ihr Kind auf eine Mittelschule schicken möchten, so nehmen Sie auch hier bitte telefonisch Kontakt mit der Mittelschule Selb auf, vor allem wenn Sie Ihr Kind in eine Ganztagsklasse geben möchten.

26.05. – 28.05.2020 Probeunterricht an den weiterführenden Schule

Aktuelle Informationen für Eltern der 1. Klassen

Für Ihr Kind beginnt am Montag, den 18.05.2020 der Präsenzunterricht. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen. In schriftlicher Form erhalten die Erziehungsberechtigten diese auch am Freitagnachmittag. Bei Rückfragen steht Ihnen die Schulleitung an Werktagen von 7 bis 12 Uhr telefonisch unter der Nummer 58022 zur Verfügung. Wir wünschen unseren Erstklässlern von Herzen einen guten Neustart und danken allen Eltern für die weiterhin tatkräftige Unterstützung Ihrer Kinder!