Bücherflohmarkt

Das Bilderbuchkino „Wie weihnachtelt man?“ in der Stadtbücherei Schönwald war sehr gut besucht. Zeitgleich veranstaltete die Grundschule einen Bücherflohmarkt, bei dem sowohl Bücher aus den Klassenbüchereien, als auch aus der Stadtbücherei für nur je 2 Euro gekauft werden konnten. Auch am Montag vor Unterrichtsbeginn war der Andrang noch groß. Viele Kinder kauften sich tolle Bücher zu günstigen Preisen. Der Erlös des Verkaufs in Höhe von ca. 230 Euro fließt in die Umgestaltung einer Kinder- und Jugendbücherei innerhalb der Stadtbücherei Schönwald.

Vorankündigung

Herzliche Einladung zum Bilderbuchkino: „Wie weihnachtelt man?“ für Kinder im Alter von 4-8 Jahren am 22.11.2019 um 15:30 Uhr in der Schönwalder Stadtbücherei!

Zeitgleich findet in der Aula der Grundschule ein gemeinsamer Bücherflohmarkt der Stadtbücherei Schönwald mit der Grundschule Schönwald statt! Der Erlös soll der gemeinsamen Kinder- und Jugendbücherei zugute kommen. Jedes Buch 2 €!

Pausenfrühstück der Klasse 4B

Nach den Sommerferien startete die Klasse 4B in die nächste Runde unserer langjährigen Aktion „Gesundes Pausenfrühstück“.
Mit Spannung erwarteten alle Schüler das erste mit viel Einfallsreichtum und großem Einsatz von den Eltern vorbereitete Frühstück unter dem jahreszeitlichen Motto „Herbst“. Bereits am Vortag trafen sich die engagierten Eltern und dekorierten den Mehrzweckraum wunderschön herbstlich, um sich dann am 23.10.19 um die eigentliche Zubereitung der Speisen kümmern zu können. Vorbereitend haben einige Mütter die Zutaten eingekauft oder sogar bereits zu Hause appetitlich angerichtet. Mit Staunen wählten unsere Schüler aus Kürbisgebäck, Weintrauben-Käse-Igel, verschiedenen Wurst- und Käsebroten oder dekorativ aufgeschnittenem Obst- und Gemüse sowie verschiedenen lecker verarbeiteten gesunden Lebensmitteln aus. Auch die Getränke in Form von selbst hergestelltem Apfelpunsch und mit frischer Milch zubereitetem Kakao ließen sich die Kinder schmecken. Nachdem kaum etwas von den Speisen und Getränken übrig geblieben ist, lässt sich erahnen wie unsere Schüler wieder einmal dieses besondere Frühstück im Rahmen einer gesunden Ernährung an unserer Schule begeistert angenommen haben.
Wie jedes Mal gebührt den Eltern ein dickes Lob und herzlichster Dank für ihren nicht selbstverständlichen Einsatz für unsere Schüler.
Besonders hervorzuheben sind wie immer die vielfältigen Spenden von Lebensmitteln als auch die finanzielle Zuwendung vieler Eltern sowie die Unterstützung von ortsansässigen Geschäften. Familie Holhut aus Pilgramsreuth stellte unentgeltlich eigene Frischmilch zur Verfügung. Nicht zu vergessen ist dabei der Förderverein der Grundschule, der wieder einen Großteil der Kosten übernimmt.

Begrüßung und Schulwegbegehung

Am heutigen Mittwoch wurden die Kinder der 1. Klassen vom 2. Bürgermeister Herrn Stich, Herrn Schneider von der Sparkasse, Frau Garder von der VR-Bank und Herrn Zatschka von der Polizei herzlich begrüßt. Alle wünschten ihnen einen guten Start in ihre Schulzeit.

Frau Garder hatte Wasserfarbkästen als Geschenk für alle Schüler dabei, Herr Schneider Spielgeld, einen Leuchtumhang, einen Gutschein und eine Bastelschere. Herzlichen Dank für die schönen Geschenke!

Hauptkommissar Zatschka erklärte die Wichtigkeit der Leuchtumhänge und die Aufgaben der Schulweghelfer Herr Schwarzer und Herr Rausch. Anschließend gingen alle Abc-Schützen zur Schulwegbegehung rund um das Schulgebäude und wurden mit Gefahrenstellen vertraut gemacht.

hung rund um das Schulgebäude und wurden mit Gefahrenstellen vertraut gemacht-