Bedarfsabfrage und Erklärung zur Berechtigung für die Betreuung in den Sommerferien 20202

Mit diesem Schreiben des Kultusministeriums werden die Bedarfe einer Betreuung von Schulkindern in den Sommerferien 2020 abgefragt.

Bitte lesen Sie das Anschreiben genau durch, da der Anspruch nur unter bestimmten Bedingungen gegeben ist.

Im Service-Center der Homepage finden Sie das dazugehörige Formular, welches Sie bitte im Bedarfsfall vollständig ausgefüllt bis spätestens 01.07.2020 in den Postkasten der Schule werfen oder am Montag, Mittwoch oder Freitag im Sekretariat abgeben.

Schöne Osterferien

Nach drei Wochen „Schule zu Hause“ beginnen ab Montag, 06.04.2020, die Osterferien. Ihr Kinder habt in den vergangenen Wochen fleißig gelernt, geübt und wiederholt dank der tatkräftigen Unterstützung vieler Eltern und Erziehungsberechtigter.

Jetzt habt ihr euch ein wenig Ruhe verdient! Wer noch nicht ganz fertig mit seinem Material ist, weil er krank war oder aus anderen Gründen nicht alles geschafft hat, darf gerne daran weiterarbeiten.

Auch Antolin und Oriolus stehen euch weiterhin kostenlos zur Verfügung. Nutzt die Gelegenheit und Zeit, um gemeinsam mit euren Eltern Gesellschaftsspiele zu machen, zu lesen, zu kuscheln oder an die frische Luft zu gehen.

Denkt auch an unsere Wette mit den 1000 gelesenen Büchern! 660 Bücher habt ihr ja bereits geschafft. Jetzt habt ihr die Chance, in den Ferien neue Bücher zu lesen, Tagebücher auszufüllen und in Antolin das Quiz zu bearbeiten. Der Wetteinsatz der Lehrerinnen steht! Wir halten unser Versprechen!!!

Befolgt alle Regeln und Vorgaben der Bayerischen Staatsregierung wie das häufige Händewaschen, den Sicherheitsabstand zu anderen Leuten von 1,5 Meter, das Husten oder Niesen in die Armbeuge und bleibt zu Hause!

Nur so können wir es gemeinsam schaffen, eine gefährliche Situation von uns allen abzuwenden.

Darüber wie es nach den Osterferien weitergeht, ist noch nichts entschieden. Ich werde euch und eure Eltern rechtzeitig darüber informieren.

Bleibt gesund und frohe Ostern!

Eure Schulleiterin

Im Folgenden finden deine Eltern und du einen Auszug aus einem Schreiben des Staatsministers Prof. Dr. Michael Piazolo zum Thema Unterrichtsangebote während der Osterferien:

Hier noch ein Link auf eine interessante Seite des Jugendamtes Wunsiedel:https://www.landkreis-wunsiedel.de/buergerservice/news/2020/wir-bleiben-zuhause-information-und-challenge-wir-bleiben-zuhause

TIPP-TIPP-TIPP-TIPP

Für alle Mathefreaks der 3. und 4. Klassen!!! Viele von euch hatten sich für den Kängurutest der Mathematik angemeldet. Auf der angegebenen Website könnt ihr kostenlos täglich mathematische Knobelaufgaben lösen. Einfach die Website https://www.mathe-kaenguru.de/aufrufen, auf das Bilderrätsel klicken und los geht´s. Die Lösungen sind auch dabei. Dafür musst du nur nach unten scrollen. Da rauchen die Köpfe. Viel Spaß damit!

Bayernweite Schulschließung

https://www.km.bayern.de

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte! Die wichtigsten Informationen über die Schulschließung haben Sie heute über die Postmappe Ihres Kindes erhalten. Die Schülerinnen und Schüler haben alle wichtigen Arbeitsmittel mit nach Hause bekommen inklusive eines Arbeitsplanes. Diesen finden Sie für alle Klassen auch nochmals im Service-Center unserer Homepage. Informieren Sie sich weiterhin über unsere Homepage und über die Seite des Kultusministeriums Bayern!

Aktuelle Informationen zur Schulschließung wegen des Coronavirus Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, zunächst eine beruhigende Nachricht: Zum momentanen Zeitpunkt gibt es an der Grundschule Schönwald keinen Verdachtsfall bzw. Infektionsfall. Ich hoffe inständig, dass dies für alle unsere Schülerinnen und Schüler und auch ihre Familien so bleibt. Wie Sie Medienberichten entnehmen können (Bayerischer Rundfunk, 13.03.2020, 9 Uhr), werden vermehrt weitere Maßnahmen getroffen, die auch die bayernweite Schulschließung im Zeitraum von Montag, 16.03.2020 bis zunächst einschließlich 19.04.2020 (Ende der Osterferien) umfassen. Auch die Kindertagesstätten, Kindergärten und Horte – so auch unser Hort „Sonnenschein – haben geschlossen. Danach wird es eine Bestandsaufnahme geben und Sie werden über das Kultusministerium zum weiteren Vorgehen informiert werden. Ab Montag bleiben alle Schulen somit geschlossen. Eltern und Kinder dürfen die Schulen nicht mehr betreten. Notgruppen für Kinder werden nur in den Klassenstufen 1-6 eingerichtet, wenn beide Elternteile in systemkritischen Berufen wie Pflegepersonal, Ärzte, Polizisten, Feuerwehren tätig sind oder bei Alleinerziehenden in einer systemkritischen Berufsgruppe. Mit diesem Elternbrief möchte ich Sie außerdem darüber informieren, wie wir gewährleisten können, dass Ihre Kinder auch zu Hause den Unterrichtsstoff, zumindest in den Kernfächern, nicht aus den Augen verlieren und entsprechend am Ball bleiben: Folgendes Procedere wurde beschlossen: 1. Ihr Kind bekommt am heutigen Freitag Schulbücher und die dazugehörigen Hefte sowie weitere Arbeitsmaterialien mit nach Hause. 2. Außerdem finden Sie auf unserer Homepage unter www.grundschule-schoenwald.de aktuelle Informationen. Ich bitte Sie, sich auf diese Informationen (unsere Schule betreffend) zu verlassen und keine inoffiziellen weiteren Informationen über z.B. Whatsapp zu verschicken. Dies würde nur für Verwirrung und Unklarheiten sorgen. DANKE! 3. Konkret werden wir unter der Rubrik „Service“ für die Klassen Arbeitsmaterial zur Verfügung stellen. Hier können Sie dann ab morgen, Samstag, den 14.03.2020 nachsehen, welche Aufgaben Ihr Kind erledigen kann. 4. In Eigenverantwortung sollten angegebene Aufgaben zur Wiederholung und Festigung so gut es geht erledigt werden. Alle verwendeten Arbeits- und Übungshefte können natürlich erst nach Beendigung der Maßnahme von den Lehrerinnen kontrolliert werden. Wir bitten Sie als Eltern, uns zu unterstützen und Ihr Kind darin zu bestärken, die Zeit der Schulschließung zur Wiederholung und Festigung des bisherigen Lernstoffes zu nutzen. Gerne stehe ich unter der Telefonnummer 09287/58022 für Rückfragen zur Verfügung. Der Anrufbeantworter läuft. Bitte nutzen Sie auch diese Möglichkeit! Für Ihre konstruktive Mitarbeit bedanke ich mich im Voraus und wünsche Ihnen und Ihren Familien alles Gute.

Klasse 2000 – Anspannung und Entspannung

Um ein Leben lang gesund zu bleiben rät Klaro von der Klasse 2000 dazu auf den Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung zu achten. Das erfuhren die Kinder der Klasse 2A bei einer weiteren Stunde von Gesundheitsförderin Frau Kramer. Die Wohlfühlwaage muss immer ausgeglichen sein, damit der Körper keinen Schaden nimmt. Eine Entspannungsübung mit Massagebällen durften die Kinder dann als Partnerübung selbst ausprobieren. Da wurde es mucksmäuschenstill und eine sehr entspannte Atmosphäre wurde spürbar.