Büchereibesuch der 1. Klasse

Auch die 1.Klasse besuchte die Stadtbücherei. Frau Krauter erklärte den Kindern die Ausleihe und zeigte ihnen, woran sie die Antolin-Bücher erkennen können. Viele lesen nämlich schon auf der Internet-Plattform mit. Einige Schülerinnen und Schüler nahmen auch gleich ein Buch mit nach Hause.

Alle bedankten sich herzlich im Namen der Schulfamilie bei Frau Krauter und überreichten ein Plakat und ein kleines Geschenk.

Methode „Zeig und sprich“

Auch schon in der ersten Klasse werden die Schülerinnen und Schüler an verschiedene Unterrichtsmethoden herangeführt. „Zeig und sprich“ ist eine Vorform des Referates, bei der zu Bildern erzählt wir. Anika hat das in hervorragender Weise zu ihrem gelesenen Buch „Die magischen Tierfreunde – Hasi Hoppel wird vermisst“ gemacht. Zusätzlich las sie ihren Klassenkameraden noch einen Ausschnitt aus dem Buch vor.

Mittlerweile lesen 16 Kinder aus der Klasse 1A selbst Bücher und beantworten die dazu passenden Quizfragen auf Antolin. Ein toller Erfolg!

Schneemannaktion der 3. und 4. Klassen

Am heutigen Mittwoch konnten die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen bei der Firma Bexo im Schnee tollen und dabei Gutes tun. Für wohltätige Zwecke haben sie mit jedem gebauten Schneemann Geld eingenommen und noch jede Menge Spaß gehabt. Auch heute wurden den Kindern von Familie Kapfer wieder warmer Tee und Kakao sowie Kekse zur Verfügung gestellt. Eine super Sache, an die sich alle noch lange erinnern werden!

Vielen Dank dafür!

Schneemannaktion der 1. und 2. Klassen

Am heutigen Dienstag brachen früh morgens alle Kinder der 1. und 2. Klasse auf, um auf dem Gelände der Firma Bexo Schneemänner zu bauen. Für jeden gebauten Schneemann wird Geld für wohltätige Zwecke in Schönwald gespendet. Diese tolle Aktion ist Familie Kapfer zu verdanken, die sie vom Pfarrhaus übernommen hat. Mit viel Spaß und Kreativität wurden Schneemann-Mamas mit Babys oder Sheriffs gebaut und mit mitgebrachten Utensilien verziert. Bei herrlichem Sonnenschein verbrachten die Schülerinnen und Schüler ihren Unterrichtsvormittag im Freien. Ihre Brotzeit durften sie im Besprechungsraum der Firma Bexo einnehmen und bekamen von Familie Kapfer heißen Kakao und Tee zum Aufwärmen.

Vielen herzlichen Dank für diesen tollen Tag im Schnee!

Am morgigen Mittwoch werden die 3. und 4. Klassen losziehen, um noch mehr Schneemänner zu bauen.