Schonraumübungen in der 2. Klasse

In Kleingruppen führten die Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse am heutigen Dienstag mit ihrer Klassenleiterin die Schonraumübungen im Radfahren durch. Handzeichen geben, Slalom fahren, ein Hindernis passieren und eine Gefahrenbremsung standen unter anderem auf dem zweistündigen Programm. Auf dem Hartplatz des Sportgeländes wurde fleißig geübt.

 

Bedarfsabfrage und Erklärung zur Berechtigung für die Betreuung in den Sommerferien 20202

Mit diesem Schreiben des Kultusministeriums werden die Bedarfe einer Betreuung von Schulkindern in den Sommerferien 2020 abgefragt.

Bitte lesen Sie das Anschreiben genau durch, da der Anspruch nur unter bestimmten Bedingungen gegeben ist.

Im Service-Center der Homepage finden Sie das dazugehörige Formular, welches Sie bitte im Bedarfsfall vollständig ausgefüllt bis spätestens 01.07.2020 in den Postkasten der Schule werfen oder am Montag, Mittwoch oder Freitag im Sekretariat abgeben.

Präsenzunterricht ab 15.06.2020

Ab Montag, 15.06.2020 startet für ca. die Hälfte der Schülerinnen und Schüler der Präsenzunterricht nach den Vorgaben des Kultusministeriums. Alle Familien wurden vor den Pfingstferien in schriftlicher Form über die kommenden Schulwochen für ihr Kind informiert. Hier finden Sie nochmals die Hygiene- und Verhaltensregeln, die nach wie vor ihre Gültigkeit haben. Im Service-Center befindet sich das aktuelle Formular für die Notbetreuung ab 15.06.2020 bis zum Schuljahresende, falls sie nicht bereits bei Bedarf einen Antrag bei der Schulleitung abgegeben haben.

Wir wünschen allen Schulkindern – ob im Präsenzunterricht oder beim Lernen zuhause – viel Spaß und Erfolg in den verbleibenden Wochen.

Brückenbau der Klasse 3A

Eine Aufgabe zum Tüfteln bekamen die Kinder der Klasse 3A von ihrer Heimat- und Sachunterrichtslehrerin Frau Dietz für das Lernen zuhause. Sie sollten Brücken aus Papier bauen und deren Tragfähigkeit mit Hilfe von Büchern testen. Stolz präsentieren hier einige „Ingenieure“ ihre erstaunlichen Ergebnisse.