Bundesweiter Vorlesetag 2019

Auch in diesem Schuljahr wurde der bundesweite Vorlesetag ein besonderes Ereignis für unsere Grundschülerinnen und Grundschüler. Bürgermeister Jaschke, ehemaliger Rektor Jürgen Judas, Polizeihauptkommissar Martin Zatschka, Stadträtin Andrea Veit, Frau Schlecht und Frau Gebhardt, beides ehemalige Lehrerinnen der Schule und Frau Lohmeyer von der Stadtbücherei Schönwald kamen als Vorleser an die Schule. Bücher wie „Räuber Grapsch“ oder „Moin und das Monster“ wurden vorgelesen. Alle Kinder lauschten gespannt und genossen die Vorlesezeit. Frau Lohmeyer stellte dann in der Aula für alle noch ein neues Buch der Bücherei vor und lud damit alle ein, die Bücherei zu besuchen, um Bücher zu entleihen. Als Dankeschön bekamen die Vorleser ein Karte und Tee für die bevorstehende kalte Jahreszeit.

Vielen Dank für die tolle Unterstützung im Rahmen unseres Jahresmottos „Schmöker-Schule-Schönwald“!

Kommentar verfassen